filmforum - Kommunales Kino & filmhistorische Sammlung der Stadt Duisburg
10.10.2019 – 16.10.2019

DER DISTELFINK

(c) Warner Bros.

USA 2019, Laufzeit: 150 Min., FSK 12 / Regie: John Crowley / Darsteller: Oakes Fegley, Ansel Elgort, Nicole Kidman u.a.

Der 13-jährige Theo Decker sah seine Mutter das letzte Mal, als sie in einen anderen Ausstellungsraum des Metropolitan Museum of Art ging. Sekunden später explodierte eine Terrorbombe, die unbezahlbare Kunstwerke zerstört ... und auch Theos Leben für immer erschüttert. Die Tragödie verändert seinen Lebensweg und zieht eine ergreifende Odyssee zwischen Trauer und Schuld, Neuanfang und Erlösung, Freundschaft und sogar Liebe nach sich.

Im Laufe dieser turbulenten Jahre bis ins Erwachsenenalter klammert sich Theo heimlich an ein kostbares Objekt, das seine einzige greifbare Verbindung zu seiner Mutter ist, die er an jenem entsetzlichen Tag verloren hat – das Gemälde eines winzigen Vogels, festgekettet an seiner Stange: der Distelfink.

„Der Distelfink“, die Filmadaption des gleichnamigen, weltweit beachteten und beliebten Bestsellers von Donna Tartt, ist eine kunstvoll erzählte Coming-of-Age-Geschichte, die gleichermaßen emotional eindringlich wie optisch mitreißend ist. Der Roman wurde 2014 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.

Do, 10.10. & Fr. 11.10. um 20:30 Uhr

Sa. 12.10. um 15:30 Uhr & 20:30 Uhr

Mo. 14.10. & Di. 15.10. um 20:30 Uhr

Mi. 16.10. um 15:30 Uhr & 10:30 Uhr

Außerdem in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln am So. 13.10. um 20:30 Uhr

https://filmforum.de/

filmforum - Kommunales Kino & filmhistorische Sammlung der Stadt Duisburg

Dellplatz 16
47049 Duisburg
Deutschland

(+490)203 2854743
+49(0)203 2854748
mail@filmforum.de

Weitere Informationen zu diesem Ort
Newsletter bestellen Facebook